Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma ESST was GUTES!” und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers bedürfen der ausdrücklichen, schriftlichen Zustimmung der Firma “Esst was Gutes!”.

Das Angebot auf www.esst-was-gutes.de ist auf ausgewählte Liefergebiete begrenzt.

2. Vertragsschluss

Die Bestellung stellt ein Angebot des Bestellers an die Firma „ESST was GUTES!” zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Eine dem Besteller etwaig übersandte Bestellbestätigung stellt keine Annahme dieses Angebots dar.

Der Kaufvertrag kommt erst mit der Auslieferung der Ware zustande.

Vertragspartner des Bestellers ist: Firma „ESST was GUTES!” - derzeit aber keine Bestellungen möglich.


Anfragen jederzeit an:
ro:stoff media Medienfabrik
Karl-Liebknecht-Straße 13a
04107 Leipzig

3. Einzelheiten hinsichtlich Zahlung, Fälligkeit, Lieferung und Erfüllung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Eine Auslieferung erfolgt ausschließlich in die ausgewählten, bekanntgegeben Liefergebiete.

Der Besteller hat dafür Sorge zu tragen, dass er selbst oder eine von Ihm beauftragte Person zum Lieferzeitpunkt unter angegebener Lieferadresse angetroffen wird. Wird der Besteller oder die von Ihm beauftragte Person nicht angetroffen, so wird die Auslieferung dadurch getätigt, dass die Ware vor der Wohnungstür abgestellt wird.

Der Besteller kann in den Anweisungen für den Fahrer, im persönlichen Account, einen Ersatzempfänger benennen. Dies ist bei Mehrfamilienhäusern der Fall wenn er im gleichen Haus wohnt, bei Einfamilienhäusern wenn er in der unmittelbaren Nachbarschaft wohnt.

Der Kaufpreis wird mit erfolgter Auslieferung der Ware fällig und wird spätestens 2 Tage nach Lieferdatum eingezogen. Der Besteller kann den Kaufpreis per Kreditkarte oder Lastschriftverfahren zahlen.

Die Zusendung der Rechnung erfolgt ausschließlich auf die vom Besteller bekanntgegebene E-Mail-Adresse in PDF-Form.

Alle auf der Website von „ESST was GUTES!” genannten Preise sind Euro-Preise und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer sowie die Lieferkosten.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von „ESST was GUTES!”.

4. Haftung

Bei leichter Fahrlässigkeit haftet „ESST was GUTES!” nur bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten und beschränkt sich auf den vorhersehbaren Schaden. Diese Beschränkungen gelten nicht bei Verletzungen von Leben, Körper oder Gesundheit. Für sonstige leicht fahrlässige durch die Lieferung der Produkte bzw. einen Mangel der gelieferten Ware verusachte Schäden haftet „ESST was GUTES!” nicht.

Der Besteller ist verpflichtet Produkt, Verzehr- und Warnhinweise zu gelieferten Produkten vor gebrauch zu lesen und zu beachten.


5. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.